Berner Sennenhund Use Mieke von den Sillen 01
Berner Sennenhund Use Mieke von den Sillen 01

Kaktus Canis

Die Kacke mit der Hundekacke

 

Alle wissen das; alle sehen das; alle riechen das: alle treten rein und ………. alle hassen das.

 

Fellnasen werden deshalb verteufelt, werden getreten, werden dafür verjagt,werden dafür gehaßt  und werden dafür umgebracht.

 

Frage: Was ist das? Antwort: Köterködel auf dem Bürgersteig, in den Grünanlagen, auf der Straße.

 

Es ist nun mal so: Die Fellnasen müssen laufen, damit sie können können, wenn sie müssen müssen.

 

Für mich ist der Spaziergang mit Gerhard eine Geruchsorgie sondergleichen – mehr Orgie geht nicht. Da möchte ich tausend Nasen haben; hab leider nur die eine........

 

Wir nehmen die Hinterlassenschaften immer mit; in kleinen schwarzen Beutelchen, die an vielen Orten in Automaten zu finden und auch in jedem Köterladen zu erwerben sind.

 

Für alle die, die keine Fellnasen mögen und nicht verstehen, weshalb Fellnasen wegen ihres Naturells so handeln, eine kleine Geschichte von Gerhard, die er gerne zum Besten gibt.

 

Als er noch keine Fellnase in seinem direkten Dunstkreis hatte, ärgerte er sich auch über die Hinterlassenschaften der Fellnasen, die auf dem Bürgersteig, in Grünanlagen und an allen anderen möglichen und unmöglichen störenden Stellen rumlagen, insbesondere aber auch vor seiner Haustür.

Eines Tages „verlor“ wieder so ein Pfotenkumpel eines konsequent ignoranten Hundehalters vor der Haustür des Hauses, in dem Gerhard wohnte, die besagten ködelförmigen Hinterlassenschaften. Obwohl der Hundeführer wieder und wieder gebeten wurde, die Hinterlassenschaften seiner Fellnase einzusammeln, mit zu nehmen und zu entsorgen; geschah nichts, aber auch rein gar nichts.

 

Also holte Gerhard die bereits gelesene Tageszeitung aus dem Papierkorb, nahm ein Feuerzeug mit und sammelte die Hinterlassenschaft der Fellnase auf. In gebührendem Abstand ging Gerhard hinter der Fellnase und dem Ignoranten hinterher. Die beiden verschwanden in einem Bungalow in der Nähe der Wohnung von Gerhard.

 

Gerhard begab sich zu dem Bungalow und plazierte die mitgebrachte Zeitung mit der mitgebrachten Hinterlassenschaft der Fellnase darauf vor der Haustür des Bungalows des Ignoranten.

 

Mit dem mitgebrachten Feuerzeug zündete er die Zeitung an, entfernte sich schnell gehörig von dem Bungalow und rief dabei ganz laut „FEUER, FEUER, FEUER“. Sekunden später ging die Haustür des Bungalows auf. Der Ignorant sah die brennende Zeitung. Er trat mit beiden Füssen auf der Zeitung herum, also auf den HInterlassenschaften seiner Fellnase, der Hundekacke, um das lodernde Feuer zu löschen.

 

Ergebnis: Die Fellnase des Ignoranten verlor auf dem Bürgersteig vor Gerhard`s Haustür nie wieder ihre Hinterlassenschaften. Der Ignorant sammelte sie fortan ein und nahm sie mit. Was er damit gemacht hat, ist hier nicht bekannt.

 

Und die Moral von der Geschicht: Es hat schon oft geholfen, durch drastische Maßnahmen – die leider auch grober Unfug sein können, wie in diesem Fall -, auch hartleibige Ignoranten dazu zu bringen, die Hinterlassenschaften der eigenen Fellnasen ein zu sammeln, mit zu nehmen und zu entsorgen.

 

FAZIT: Zur Nachahmung nicht unbedingt empfohlen, da die Reaktion der Ignoranten nicht wirklich vorhersehbar ist.

 

Ach ja; auch die von den Ignoranten zu zahlende Hundesteuer ist keine unbedingte Erlaubnis, die Hinterlassenschaften der Fellnasen überall liegen zu lassen.   A L S O: Seid nett zu denen, die Fellnasen wegen der überall absichtlich? vergessenen Hinterlassenschaften der Fellnasen nicht mögen. Nehmt einfach die Hinterlassenschaften eurer Fellnasen mit. Macht die Hasser der Fellnasen einfach damit glücklich und zufrieden. Eure Mülltonne zu Hause kann das auch noch verkraften.

 

Kaktus Canis ist eine Wortschöpfung aus Dichtung und Wahrheit (Hat nichts mit dem von Johann Wolfgang von Goethe (1749 bis 1832) geschriebenen Buch "Aus meinem Leben Dichtung und Wahrheit" zu tun.

 

Kaktus ist abgeleitet von Kacke. Canis ist ein Bestandteil der wissenschaftlichen Bezeichnung Canidae = alle hundeartigen Tiere. Dazu gehört der Wolf und auch der Fuchs. Nicht gewusst? Fünf, setzen. In Biologie wohl nicht aufgepasst?

 

ABER, was viiiel schlimmer ist, wenn dumme Stubentiger, wenn sie auf genehmigtem oder ungenehmigten Freigang durch die Gegend rennen, auf dem Kinderspielplatz in den Sandkasten pieseln oder daraus eine Feststofflatrine machen. Wenn die erwische, dan...........